print-logo

Staupefälle im Kreis Lippe

Aus aktuellem Anlass raten wir Ihnen dringend, den Impfschutz Ihrer Hunde zu überprüfen!!!

Nach Informationen der Tierseuchenüberwachung Kreis Lippe sind mehrere Füchse nachweislich an Staupe verendet.

Das Virus wird u.a. durch Speichel, Urin und Kot übertragen, so dass sich Ihr Hund allein durch einen Waldspaziergeng infizieren könnte!

Bei Fragen zur Impfung beraten wir Sie gerne in der Praxis!

© Copyright Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. Karen u. Stefan Mösenfechtel - 2018. All rights reserved :: Impressum ::